23. Wirtschaftsforum für Handel und Dienstleistung

Multi Channel - Von der Ladentheke ins I-Phone

Das Wirtschaftsforum Handel und Dienstleistung Ostwestfalen-Lippe, kurz HANDELSFORUM genannt, ist seit vielen Jahren eine über die Region hinaus bekannte Veranstaltung, zu der nicht nur Einzelhändler, sondern auch viele interessierte Partner des Handels sowie Vertreter aus Kommunen, der Industrie und anderer Wirtschaftszweige nach Bielefeld kommen.

Unser Handelsforum mit interessanten Praxisreferenten und Beiträgen aus Industrie, Wissenschaft und Forschung präsentiert und diskutiert die wichtigsten Trends im Handel und in der Dienstleistung.

Das 23. Handelsforum am 25. Mai 2011 in der Stadthalle Bielefeld stellt die Frage nach neuen Wegen. Händler müssen ihr Unternehmen ständig weiterentwickeln, den veränderten Kundenwünschen anpassen und auf neue Einkaufsgewohnheiten eingehen. Die Kunden von heute und vor allem von morgen wollen über andere Vertriebswege als bisher angesprochen werden, das Internet gehört heute zum Leben dazu und Social Media ist in aller Munde. Die „Generation Facebook“ wächst heran, aber auch der traditionelle Kunde bedient sich neuer Medien. Wie muss sich der Handel auf das Thema E-Commerce und Twitter und Co. einstellen, ohne jedoch sein Kerngeschäft zu vernachlässigen? Hat der konservative Einzelhändler in Zukunft überhaupt noch eine Chance oder kann niemand hieran vorbei gehen? Welche Konsequenzen hat dies für das Ladengeschäft - wie gelingt dieser „Spagat“?

Im Mittelpunkt des 23. Wirtschaftsforums für Handel und Dienstleistung stehen u. a. folgende Themenschwerpunkte:  

Zur Kasse bitte: Mehr Umsatz am PoS mit iPhone, Twitter & Co.

Von Social Media zu Social Commerce – wie Facebook & Co den Handel verändern

eShop, Twitter & Co. - Menschenerlebnis bleibt auch in der Internetwelt der Differenzierungsfaktor Nr. 1!

Internet entmystifizieren - Der stationäre Einzelhandel zwischen „entweder – oder“?


Zu diesen Themen konnten wir hochinteressante Referenten gewinnen. Sie sehen und hören u. a.:

Andreas Haderlein, Zukunftsinstitut GmbH, Kelkheim
Dr. Björn Schäfers, smatch.com, Hamburg
Ralf Strupat, STRUPAT.Kundenbegeisterung!, Versmold
Elmar Fedderke, Geschäftsführer Walgenbach GmbH & Co. KG und Buchautor.

Aber auch Praxisreferenten kommen zu Wort:
So wird Markus Porten, Geschäftsführer der Porten Filterhaus GmbH in Hermeskeil über seinen Weg vom lokalen Einzelhändler zum Marktführer im Internet sprechen. Sein Thema: „Wenn Vielfalt zum Horror wird“.

Spannend wird sicher auch der Erfahrungsbericht zweier Musikalien-händler aus Detmold zum Thema: „MozartGooglen - Vom HAUS DER MUSIK zum Onlineshop“.

Sabine Tietz, Geschäftsführerin LASCANA in der Otto Group zeigt „Potenziale und Grenzen im Cross-Channel Management am Beispiel LASCANA“ auf.

Lassen Sie sich überraschen – unsere Referenten sind hochkarätig und ihre Vorträge stellen einen interessanten Mix an Aspekten dar. Hieraus können Sie auch für Ihr Unternehmen strategische Ideen und praktische Tips Nutzen ziehen.

NEU: In den Pausen bzw. im Anschluss an die Veranstaltung werden die Referenten an Thementischen für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung stehen.

Neu dabei ist auch die Moderatorin unseres Handelsforums: Die sympathische Kerstin Graf, professionelle TV-Moderatorin und Journalistin, wird in diesem Jahr durch die Veranstaltung führen.

Freuen Sie sich mit uns auf einen interessanten Tag mit vielen neuen Ideen und Aspekten. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen und über den Tellerrand zu schauen. Wir versprechen Ihnen auch in diesem Jahr wieder eine hochattraktive Veranstaltung!

Auch unsere Teilnehmerpreise

129,00 Euro
für Mitglieder des Einzelhandelsverbandes und Förderkreispartner

bzw. 199,00 Euro
für Dienstleister und andere Partner des Handels

(zzgl. MwSt. inkl. Tagungsunterlagen, Verpflegung und Parken)

suchen ihresgleichen. Nirgendwo werden Sie zu diesen sagenhaften Konditionen eine so hochkarätige Veranstaltung sehen können! Lassen Sie sich dies nicht entgehen!

 

Anmeldungen, Rückfragen und weitere Informationen zum Handelsforum:

Einzelhandelsverband Ostwestfalen-Lippe, Haus des Handels
Susanne Eickelmann, Projektleitung Handelsforum
Große-Kurfürsten-Str. 75, 33615 Bielefeld,
Tel. 0521/965 10-0, Fax 0521/965 10-20,
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Programm!

Programm_Handelsforum_2011.pdf

Mitglied werden

 

Newsletter & Magazine


 

Unser Engagement