WARNUNG vor unseriöser Zahlungsaufforderung via E-Mail

In der letzten Zeit haben sich vermehrt Mitgliedsunternehmen an uns gewandt, die von der Kanzlei KMP Inkasso Rechtsanwälte, Alte Ruhrorter Straße 42 – 52, 47119 Duisburg, per E-Mail angeschrieben wurden.

In dem Anschreiben wird zur Zahlung eines Verbindungsentgelts sowie Rechtsanwaltsgebühren und Auslagen für die angebliche Nutzung der kostenpflichtigen Auskunftsnummer 11885 (11885 Auskunftsdienste AG) aufgefordert.

Wir raten dringend, keine Zahlung vorzunehmen und im Falle des Erhalts einer solchen Zahlungsaufforderung Kontakt zu Ihren Anwälten im Handelsverband aufzunehmen!
Es besteht der dringende Verdacht, dass es sich bei der Versendung der Zahlungsaufforderungen um einen Betrugsversuch handelt, die Kanzlei selbst distanziert sich von den versendeten E-Mails.

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Mitglied werden

 

Newsletter & Magazine


 

Unser Engagement