Praktikumsplätze für Flüchtlinge gesucht!

Im Rahmen der Bielefelder Ausbildungsoffensive und des Ausbildungsgipfels hat die REGE uns um Unterstützung gebeten. Auch im Einzelhandel bieten sich vielfältige Tätigkeiten für geflüchtete junge Menschen an.

Deshalb unsere Bitte: Bieten Sie Schnuppertage oder längere Praktika an, auch Betriebsbesichtigungen sind hilfreich! Wenn Sie Bedenken bezüglich der komplexen Bürokratie haben – keine Sorge, das übernimmt die REGE für Sie!

Der Einzelhandel kann – wie viele andere Branchen - von dem vielfältigen Potential der jungen Flüchtlinge profitieren. Diese Chance sollten wir uns nicht entgehen lassen und uns anbieten!

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Eickelmann oder Herr Obermark im Haus des Handels gerne zur Verfügung (Tel: 0521/965 10-0).

Mitglied werden

 

Newsletter & Magazine


 

Unser Engagement