Bezahlpflicht auf Plastiktüten

Damit die Bundesregierung keine Plastiktütensteuer einführt, will sich der Handel freiwillig zur kostenpflichtigen Abgabe von Plastiktüten verpflichten. Folge: Der Handel verkauft dann die Tüten, behält den Reinerlös und tut etwas für die Umwelt. Wer eine Bezahlpflicht auf Kunststofftüten einführen und damit einen Beitrag zur dauerhaften Reduzierung des Tütenverbrauchs leisten will, kann als Kommunikationsinstrument einen POS-Flyer für Kunden, sowie ein Informationspapier und eine Muster-Pressemitteilung vom HDE nutzen. Die Informationen finden Sie unter http://www.einzelhandel.de/index.php/umwelt/item/126278-kommunikationsinstrumente-zur-einf%C3%BChrung-der-bezahlpflicht-auf-kunstofft%C3%BCten

Mitglied werden

 

Newsletter & Magazine


 

Unser Engagement