Erinnerung an die Juni-Sprechstunde mit Handelsberater Michael Alles

Der richtige Umgang mit Lieferanten in Zeiten angespannter Liquidität

Der stationäre Einzelhandel verliert Markanteile an die Konkurrenz im Internet und nicht jeder kann diese Umsatzausfälle so ohne weiteres kompensieren. Und die Hausbanken schreien ja auch nicht immer hurra, wenn sie den Kontokorrentkredit ausweiten sollen.

Also erscheint es am vielversprechendsten, zu versuchen, die Lieferantenrechnungen zu schieben. Doch wie schafft man das? Was kann man den Lieferanten anbieten und zu welchen Zugeständnissen sind sie erfahrungsgemäß am ehesten bereit? U. a. diese Themen werden im Rahmen der kostenlosen Sprechstunde des Handelsberaters Michael Alles auf Wunsch angesprochen.

Wenden Sie sich bei vergleichbaren Fragen vertrauensvoll an Herrn Alles. Die Sprechstunde findet an jedem zweiten Dienstag im Monat in den Räumen des Handelsverbands statt, das nächste Mal am Dienstag, den 10. Juni 2014.

Bitte reservieren Sie Ihren Wunschtermin bei uns im Verband direkt bei Herrn Jörg Beyer, Assistent der Geschäftsleitung, unter Tel. (0521) 9651012.

 

Mitglied werden

 

Newsletter & Magazine


 

Unser Engagement