Abzocker unterwegs

Trotz ständiger Warnungen finden leider nach wie vor Anbieter von in irreführender Weise rechnungs- oder korrekturabzugsähnlich aufgemachter „Eintragungsofferten“ für Branchen- oder Telefonverzeichnisse insbesondere auch unter Einzelhandelsbetrieben ihre Opfer. Leichtfertig gegebene Unterschriften führen zu hohen Rechnungen und langwierigen Auseinandersetzungen.

Derzeit unterwegs sind neben der „Gewerbeauskunft-Zentrale“ aus Düsseldorf der „Gewerbeanzeiger“ als Herausgeber des „Branchenbuchs Nordrhein-Westfalen“ und ein angeblich „Örtliches Branchenbuch“ für im Titel namentlich genannte Städte und Gemeinden der Region, bei dem die Identität des Herausgebers vorsichtshalber verschwiegen wird.

Warnen Sie bitte auch alle Mitarbeiter davor, solche Formulare leichtfertig zu unterschreiben und setzen Sie sich unverzüglich mit dem EHV in Verbindung, wenn dies bereits passiert sein sollte“.

Mitglied werden

 

Newsletter & Magazine


 

Unser Engagement