Gütersloh: Umbau Konrad-Adenauer-Platz beginnt nach Gesprächen erst Anfang Mai

In der letzten Ausgabe der CONTACTE galt als Baubeginn noch Ende April. Nach vielen konstruktiven Gesprächen
auf verschiedensten Ebenen konnten wir gemeinsam erreichen, dass der Baubeginn nun auf Mai verschoben
wurde. Demnach können der verkaufsoffene Sonntag und das Abschlusswochenende vom Gütersloher Frühling
am 7./8. Mai ohne bauliche Einschränkungen stattfinden.
Erst danach rollen vor dem Rathaus Gütersloh die Baumaschinen an und der Umbau vom Konrad-Adenauer-Platz
beginnt. Nachdem wir auf allen öffentlichen Veranstaltungen sowie in allen Gesprächen mit den Fraktionen um
den Erhalt möglichst vieler Parkplätze gerungen haben, wurden letzte Woche neue Parkierungsstreifen in der
Berliner Straße gegenüber vom Platz gezogen. Übergangsweise sind hier jetzt ein paar zusätzliche Parkplätze
entstanden.
Nach dem Umbau und Neugestaltung von Konrad-Adenauer-Platz werden von den bisherigen 96 Parkplätzen
auf dem Rathausvorplatz sowie im direkten Straßenraum rund 50 % der neuen Platzgestaltung zum Opfer fallen.
Schlimmeres konnten wir als Handelsverband gemeinsam mit allen aktiven Akteuren vor Ort vermeiden.

Zusätzliche Veranstaltung zum Thema Datenschutz beim Handelsverband am 18.Mai 2018

Der Handelsverband NRW Ostwestfalen-Lippe bietet am 18. Mai eine zusätzliche Veranstaltung zum Thema
„Datenschutz am Arbeitsplatz“ an:
Termin ist der: 18. Mai 2018 von 10 – 12.00 Uhr
Ort ist die Geschäftsstelle in Bielefeld.
Referent: Dr. Christoph Franke / Rechtsanwalt aus Bielefeld
Ergänzt werden soll die Veranstaltung um die Vorstellung einer „Cyber-Police“ der Signal-Iduna Versicherung.
Dies ist eine zusätzlich zu der am 23. April stattfindenden Veranstaltung zum Thema „Kundendaten und Datenschutz“
in der Geschäftsstelle Paderborn.

Neuwahlen 2018 zu den Ehrenämtern des Handelsverbandes OWL

Nach der Satzung des Handelsverbandes Ostwestfalen-Lippe ist in diesem Jahr die Neuwahl der Orts- und Fachvorstände
für die Wahlperiode 2018 bis 2023 durchzuführen. Gemäß Satzung wurden alle Mitglieder auch per
Post angeschrieben und darüber informiert. Die eigentliche Wahl findet ab 15. Mai statt. Hierzu werden Sie
nochmals gesondert per Post angeschrieben.
Als Anlage zu diesem CONTACTE Newsletter haben wir die derzeitige Kandidatenliste der Ortsvorstände sowie
der Fachvorstände angefügt. Alle Mitglieder sind aufgerufen ergänzende Vorschläge für Ihre Branche und Ihren
Ortsvorstand zu unterbreiten. Diese Vorschläge müssen bis spätestens 29. April 2018 an den Handelsverband
Ostwestfalen-Lippe e.V., Haus des Handels, Große-Kurfürsten-Straße 75 in 33615 Bielefeld schriftlich eingereicht
werden.
Bitte beteiligen Sie sich aktiv an diesem Prozess. Nur wenn Sie sich als Mitglied einbringen, können wir in
Ihrem Sinn handeln – vielen Dank!

Informationsveranstaltung zum Thema "Das neue Datenschutzrecht" am 23.4.2018 in Paderborn

Das Thema EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird in vielen Betrieben aktuell intensiv diskutiert. Mit der
Verordnung sollen EU-weit einheitliche Regelungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch
private Unternehmen und öffentliche Stellen geschaffen werden. Die DSGVO tritt nach Ablauf einer zweijährigen
Übergangsfrist am 25. Mai 2018 endgültig in Kraft. Wir bieten Ihnen deshalb eine kostenlose Informationsveranstaltung
an, die am Montag 23.4.2018 in der Geschäftsstelle des Handelsverbandes Paderborn, Klingenderstraße
9, 33100 Paderborn in der Zeit von 10 Uhr -12 Uhr stattfindet.
Unser Referent Thomas Werning (www.werning.com) wird Ihnen die wichtigsten Neuerungen und Änderungen
vorzustellen. Daneben gibt er lhnen Tipps, wie die Umsetzung auch in kleinen Unternehmen rechtskonform und
praktikabel gelingen kann.
Bitte melden Sie sich telefonisch in der Geschäftsstelle Paderborn unter 05251 - 522920 an!

Handelsforum 2018: DER KUNDE…zwischen Bedarf und Emotion – Spannungsfeld für den Handel

Das Wirtschaftsforum für Handel und Dienstleistung Ostwestfalen-Lippe, kurz HANDELSFORUM genannt, befasst
sich seit vielen Jahren mit wichtigen Themen rund um den Handel, die auch branchenübergreifend von Interesse
sind. Der Kongress ist weit über die Region OWL hinaus bekannt.
Einzelhändler, handelsnahe Dienstleister, Branchenpartner, Vertreter aus Industrie und Handwerk, Politiker,
Stadtplaner und weitere Interessenten aus anderen Wirtschaftszweigen nehmen regelmäßig an diesem Kongress
in der Bielefelder Stadthalle teil. Auch die örtliche und überregionale Presse ist vor Ort.
Das diesjährige 30. Handelsforum am Mittwoch, dem 11. April 2018, trägt den interessanten Titel „Der Kunde
zwischen Bedarf und Emotion – Spannungsfeld für den Handel!“.
Viele verschiedene Aspekte werden zu diesem Thema beleuchtet. Kunden begeistern und binden, auch durch
die Digitalisierung am POS! Unser diesjähriges Handelsforum wird Ihnen viele ‚Geistesblitze‘ zu diesen Themen
bescheren.
Der Handelsverband OWL bietet hier eine hochattraktive Veranstaltung zu Top-Konditionen an:


149 € für Mitglieder, 219 € für Externe (zzgl. 19% MwSt.)
inkl. Tagungsunterlagen, Verpflegung und kostenfreies Parken.


Das Programm finden Sie hier. Gerne können Sie auch Ihre Teilnahme bei Frau Kubisch im Haus des Handels
vormerken lassen (Tel. 0521 – 965 10-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Mitglied werden

 

Newsletter & Magazine


 

Unser Engagement